Harmony (ein Blockchain-Netzwerk) hat die Registrierung für einen Hackathon eingeleitet, der im kommenden Monat beginnen soll und bei dem bis zu 1 Million Dollar als Anfangsinvestition und Finanzierung zur Verfügung stehen. Das Projekt wird etwa sechs Wochen lang laufen, einschließlich der Zeit zwischen dem 15. August und dem 30. September. Die Herausforderungen, die in das Projekt aufgenommen werden, werden aus drei verschiedenen Kategorien stammen.

Am Donnerstag gab Harmony über Twitter bekannt, dass der Schwerpunkt des Hackathons darauf liegt, Menschen, die mit dem traditionellen Finanzwesen verbunden sind, dazu zu bringen, die Herausforderungen zu bewältigen, die auf der Verbindung zwischen ihren Bereichen und deren Verknüpfung mit dem dezentralen Finanzwesen basieren. Des Weiteren wurde erwähnt, dass es in jeder Kategorie vier Herausforderungen geben wird, wie z.B.

grenzüberschreitende Integration von Fintech, vertrauenslose Brücken, Cross-Chain und schlüssellose Sicherheit. Harmony erklärte, dass der Produktmarkt seiner Ansicht nach in den Finanzbereich der Blockchain passt; die Mehrheit der Menschen, die DeFi entwickeln und in DeFi investieren, haben jedoch keinen Bezug zum traditionellen Finanzwesen.

Es brachte ferner zum Ausdruck, dass mehr TradFi benötigt wird, um zu DeFi beizutragen. Er erwähnte, dass Menschen aus dem traditionellen Finanzwesen den Entwicklern von DeFi viele Dinge beibringen können, und im Gegenzug können die Menschen, die mit dem digitalen Finanzsektor zu tun haben, ihnen dabei helfen, die Macht von DeFi zu verstehen und mit vielen weiteren Dingen umzugehen.

Harmony Blockchain öffnet die Registrierung für einen 1-Millionen-Dollar-Hackathon

Zu den Hauptrednern und Richtern der Veranstaltung gehören Omakase (ein Hauptentwickler von Sushiswap), Lily Liu (Mitbegründerin von Earn.com), Imran Khan (von DeFi Alliance) und einige andere.

Zu den Sponsoren der Veranstaltung gehören Hummingbot, The Defiant (Nachrichtenplattform), DoraHacks, Sushiswap, DappRadar, Unstoppable Domains, Messari, und CoinGecko.

Das Mainnet von Harmony wurde ursprünglich veröffentlicht, um 2019 als ein einfaches Sharding-Protokoll mit einer unzuverlässigen Ethereum-Brücke in Betrieb zu gehen, um einige getrennte Segmente in der Blockchain für die Verarbeitung der Transaktionen und die gleichzeitige Speicherung der Daten zu bilden.

Seitdem gab es Ankündigungen des Projekts mit mehreren Partnern sowie Integrationen wie dem Token von Tera (Stablecoin-Plattform), der an Harmony übertragen werden soll, um in Apps innerhalb des Ökosystems verwendet zu werden. Harmony erklärte, dass das Unternehmen den Hackathon sponsern würde, um 10 Milliarden Menschen zu erreichen.

Jedes Team wird auf fünf Mitglieder beschränkt sein, die sich bis zum 15. August anmelden müssen.


28 20 14