In Zusammenarbeit mit Innov und Corelink hat VeChain seine erste dezentrale Anwendung (dApp) auf Unternehmensebene namens AssetLink Manager veröffentlicht.

Assetlink Manager wird in der Lage sein, physische Vermögenswerte, Bestände und entsprechende ausgegebene Daten durch eine Kombination von RFID, Blockchain und Cloud-Technologie zu verfolgen.

Xiamen Innov Information Science & Technology Letztes Jahr ging VeChain eine Partnerschaft mit Xiamen Innov ein. Xiamen ist einer der wenigen Premium-High-End-RFID-Entwickler mit Sitz in China. Xiamen hat eine große Liste von Partnern, die ihre Produkte nutzen, von Coca-Cola bis Hyundai.

VeChain wird die RFID-Produkte von Xiamen in seinen eigenen Lösungen Xiamen Innov. Smart CoreLink Co. Smart CoreLink, mit Sitz in China, ist ein Unternehmen, das Lösungen für die Lieferkette, Saas-Anwendungen und Cloud Computing anbietet. AssetLink Manager Gemeinsam haben die drei Partner eine dApp namens AssetLink Manager veröffentlicht.

Die verschiedenen Komponenten von AssetLink Manager AssetLink ist eine dApp, die auf der VeChain-Blockchain läuft und IoT- Blockchain- KI- und Cloud-Technologien nutzt, um physische Vermögenswerte und Bestände zu verfolgen und zu überwachen.

Xiamen Innov, Corelink und VeChain veröffentlichen Assetlink

Xiamen Innov wird die RFID- und QR-Tags bereitstellen, und Xiamen Innov wird die Blockchain-Technologie liefern. Corelink wird der Partner sein, der AssetLink bei seinen derzeitigen Kunden implementieren wird.

Einige Screenshots der mobilen App-Version des AssetLink Managers sind unten zu sehen. Die mobile AssetLink-Manager-App Die Veröffentlichung des AssetLink-Managers ist ein großartiges Beispiel für einen realen Anwendungsfall der Blockchain-Technologie, bei dem VeChain zeigt, dass es in der Lage ist, mit zwei national vertrauenswürdigen Dienstleistern zusammenzuarbeiten, um Lösungen zu entwickeln, die funktionieren und von Unternehmen auf der ganzen Welt genutzt werden.


16 22 9