Die Informatik ist ein Fachgebiet, das sich mit dem Studium von Softwaresystemen befasst. Es handelt sich um eine Disziplin, die die Ausübung verschiedener Berufe ermöglicht, da die Nachfrage nach Informatikabsolventen steigt. Arbeitsplätze in der Die Sie als Informatik-Absolvent ausüben können sind derzeit in fast allen wichtigen Industriezweigen in den Vereinigten Staaten gefragt, zumal die Geschäftswelt ihre Türen öffnet, um Absolventen dieser Disziplin für finanziell lohnende Karrieremöglichkeiten einzustellen.

Die Sie als Informatik-Absolvent ausüben können Salvatore Stolfo, einem Informatikprofessor an der Columbia University in New York City, kann die heutige Zeit als ein goldenes Zeitalter für die Informatik und alle, die sie studiert haben, angesehen werden. In dieser Zeit ist der Himmel die Grenze. Die Nachfrage nach Informatikern beschränkt sich heute nicht mehr nur auf Stellen in Technologieunternehmen. Potenzielle Mitarbeiter, die Software verbessern und erstellen können, sind hochgradig vermarktungsfähig, so dass die Informatik bei denjenigen beliebt ist, die auf einen gut bezahlten Job hoffen.

Angesichts dieses aktuellen Trends finden Sie hier eine Liste von Berufen, die Sie in diesem Bereich ergreifen können. Joboptionen für einen Informatik-Absolventen: Justin Sherman, Student an der Duke University in North Carolina, sagt, dass ein Informatikstudium eine gute Ausbildung für die Erfindung neuer Technologien bietet und dabei hilft, Wege zu finden, um eine fortschrittliche digitale Welt zu verbessern und voranzutreiben.

Vom Spieleentwickler bis zum Manager von Kommunikationsdiensten warten viele Möglichkeiten auf Sie als Informatikabsolvent. Hier sind einige der Karrierewege, die Sie ausprobieren können.

Manager für Computer- und Informationssysteme Ein Manager für Computer- und Informationssysteme ist für die Implementierung von Computersystemen verantwortlich, um die Ziele des Unternehmens bei der Verwaltung und Handhabung von Daten zu erreichen: Diese Manager planen, koordinieren und leiten täglich computerbezogene Aktivitäten in einem Unternehmen.

Lehrer für Informatik Als Lehrer können Sie je nach Ihrem Fachgebiet Informatikunterricht erteilen. Sie können Anfängerkurse oder Kurse für Fortgeschrittene anbieten.

Und obwohl viele davon ausgehen, dass dieses Fach nur für Schüler auf Hochschulebene geeignet ist, gibt es tatsächlich eine wachsende Zahl privater und öffentlicher Schulen, die Informatiklehrer einstellen, um den Schülern einen umfassenden Einblick in das Fach zu geben. In diesen Fällen muss der Lehrer den Schülern die praktischen und theoretischen Fähigkeiten vermitteln, die sie brauchen, um zu recherchieren und eigene Arbeiten zu schreiben, um sich auf das Studium vorzubereiten.

7 Berufe, die Sie als Informatik-Absolvent ausüben können

Abgesehen davon können Sie sich auch für ein Online-Klassenzimmer entscheiden, Informatik bei Preply unterrichten oder Online-Nachhilfe anbieten. Da sich das Fachgebiet selbst ständig verändert und weiterentwickelt, benötigen Sie für eine Tätigkeit als Informatiklehrer einen Bachelor-Abschluss in Pädagogik oder einen höheren Abschluss in Informatik.

Außerdem benötigen Sie eine Lehrlizenz des Bildungsministeriums Ihres Landes. Wissenschaftler in der Computer- und Informationsforschung Fachleute in diesem Bereich entwickeln neue Technologien und erarbeiten neue Ansätze für die Computertechnologie. Außerdem die Sie als Informatik-Absolvent ausüben können sie Möglichkeiten zur Umnutzung bestehender Technologien, um moderne Probleme zu lösen.

Computer- und Informationsforscher beschäftigen sich die Sie als Informatik-Absolvent ausüben können komplexen Problemen und Algorithmen, um neue Computerarchitekturen zu entwerfen, die häufig in der Medizin, Wirtschaft und Wissenschaft eingesetzt werden.

Sie wenden theoretische Werkzeuge und Sprachen an und führen Experimente durch, um die Wirksamkeit der von ihnen entworfenen Technologien zu testen. In diesem Bereich geht es darum, wie der technologische Fortschritt komplexe Probleme in unserer modernen Gesellschaft lösen kann. Computernetzwerkarchitekten Die Tätigkeit eines Computernetzwerkarchitekten erfordert den Aufbau von Datenkommunikationsnetzen wie Weitverkehrsnetzen, Intranets und lokalen Netzen.

Computernetzwerkarchitekten arbeiten manchmal an kleinen Netzwerken, zum Beispiel zwischen zwei Büros. In anderen Fällen kann es sich um eine große Aufgabe handeln, wie z. B. die Arbeit mit Cloud-Infrastrukturen der nächsten Generation, die mehrere Kunden gleichzeitig bedienen. Software Development Engineer Software Development Engineering ist einer der beliebtesten Berufe im Bereich der Informatik.

Daher zieht es die meisten Absolventen natürlich in die Softwareentwicklung. Sie programmieren und erstellen Software für verschiedene Branchen und arbeiten entweder unabhängig in Start-up-Unternehmen oder als Teil größerer Organisationen wie Google oder Amazon. Menschen in diesem Beruf arbeiten in verschiedenen Branchen, um Computersysteme und Software für die Unternehmen, für die sie arbeiten, zu erstellen, zu entwerfen und zu warten. Sie sind auch für das Testen der gesamten Software zuständig, um sicherzustellen, dass sie in einwandfreiem Zustand ist, und beheben etwaige Probleme.

Data Scientist Sie entwerfen Datenmodellierungsprozesse, um Vorhersagemodelle und Algorithmen zu erstellen und individuelle Analysen für verschiedene Branchen durchzuführen. Data Science ist jedoch ein wachsender Bereich, in dem qualifizierte Fachkräfte immer noch Mangelware sind, so dass Unternehmen auf Experten mit fortgeschrittenen Abschlüssen und Erfahrung in Data Science zurückgreifen müssen. Datenwissenschaftler nehmen Daten und übersetzen sie in etwas Aufschlussreiches, z.

B. wie die Nutzer ein bestimmtes Produkt sehen. Sie entwickeln Systeme, die es ermöglichen, Daten zu sammeln, zu analysieren, zu speichern und zu nutzen. Sie nutzen die Daten auch, um fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Da viele Aufgaben im Bereich der Datenverarbeitung heute Kodierung, maschinelles Lernen und Algorithmen erfordern, müssen die meisten Datenwissenschaftler einen Hochschulabschluss haben.

Wenn Sie sich jedoch besonders für Aufgaben interessieren, die Kenntnisse im Bereich des maschinellen Lernens erfordern, kann ein Master-Abschluss erforderlich sein. Webentwickler Als Webentwickler entwerfen und erstellen Sie Websites und sorgen dafür, dass die Leistung und Kapazität der Website optimiert werden. Darüber hinaus schreiben Sie häufig Code und arbeiten mit anderen Teammitgliedern zusammen, um die Ästhetik und das Erscheinungsbild der Inhalte zu entwickeln.

Als Webentwickler sind Sie auch für die Überwachung des Datenverkehrs auf der Website zuständig. Und wie bei die Sie als Informatik-Absolvent ausüben können Entwicklerpositionen wird das Programmieren einen großen Teil der Arbeit ausmachen.

Aber auch andere Fähigkeiten, wie z. B. Kommunikationsstärke, sind wichtig, um mit Kunden zu arbeiten, die vielleicht keinen soliden technischen Hintergrund haben. Sherman schrieb einmal, dass die Informatik jeden Bereich berührt.

Das Wissen und die Anwendungen können überall genutzt werden, von der Krankheitsvorhersage über die Automatisierung in der Fertigung bis hin zur Datenregulierung. Da die Zahl der Berufe in der Informatik in den kommenden Jahren voraussichtlich zunehmen wird, steigt auch der Bedarf an qualifizierten Personen, die diese Stellen besetzen können.

Eine vom US Bureau of Labor Statistics erstellte Beschäftigungsprognose zeigt, dass die Zahl der Beschäftigungsmöglichkeiten für Absolventen eines Informatikstudiums zunimmt und zwischen 2016 und 2026 um 13 % steigen dürfte.

Personen, die in diesen Bereich einsteigen möchten, sollten auch in Erwägung ziehen, sich durch einen Master-Abschluss neue Fähigkeiten anzueignen und sich so einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, der ihnen zahlreiche Möglichkeiten für den beruflichen Aufstieg in diesem Bereich eröffnet. Vielen Dank für die Lektüre!


12 9 13